Moving towards safer alternatives
SUBSPORT - SUBSTITUTION SUPPORT PORTAL > Instrumente zur Substitution

Instrumente zur Substitution

In diesem Bereich finden Sie zusammenfassende Beschreibungen von Instrumenten, die im Substitutionsprozess verwendet werden können.

Die Darstellungen enthalten Links zu den Originalquellen, in denen die Instrumente im Detail beschrieben sind. Sind Instrumente auch in anderen Sprachen als auf Englisch verfügbar, wird auch ein Zugang zu weiteren Sprachversionen angegeben.

Die Instrumente und Leitfäden zur Unterstützung von Substitution sind von Behörden, Industrieverbänden, wissenschaftlichen Institutionen oder NROs entwickelt und zur Verfügung gestellt worden. Die Leitfäden sind meist eher allgemein gehalten und beschreiben im Wesentlichen die grundlegenden Substitutionsprinzipien. Hingegen zielen die Instrumente oft darauf ab, die Substitutionsschritte nacheinander zu durchlaufen (z.B. Entscheidungskriterien festlegen, Alternativenbewertung, Planung der Umsetzung).

Es sind bereits verschiedene Substitutionsinstrumente verfügbar. Außerdem enthalten einige Instrumente zum Chemikalienmanagement teilweise nützliche Informationen zur Unterstützung von Substitutionsprozessen.

Dieser Bereich der SUBSPORT Website soll die Nutzer dabei unterstützen:

  • Einen Überblick über für die eigenen Substitutionsprozesse möglicherweise hilfreichen Methoden und Instrumente zu bekommen,
  • Einen schnellen Zugang zu den Originalmethoden und -instrumenten mittels der direkten Verknüpfung zu erhalten,
  • Eine Charakterisierung der verfügbaren Methoden und Instrumente zu erhalten, um zu entscheiden welche davon für die jeweilige Fragestellung passend sein könnte und diese weitergehend zu erkunden.

Liste der beschriebenen Instrumente

  1. Spaltenmodell für die Bewertung chemischer Alternativen
  2. COSHH Essentials
  3. Technische Regel Gefahrstoffe (TRGS) 600 „Substitution“
  4. „Green Screen“ für sicherere Chemikalien
  5. Ermittlung und Arbeit mit codierten Produkten (MAL Code)
  6. Optionsanalysesystem zur Vermeidung von Verschmutzung (P2OASys)
  7. Leitfaden zur Priorisierung (PRIO)
  8. Quick Scan
  9. Leitfaden über Alternativen zu POPs gemäß der Stockholm Konvention
  10. Stoffenmanager

Letztes Update: 22.12.2010

In SUBSPORT suchen
Webseite
Datenbank mit eingeschränkten und prioritären Stoffen» Link
Datenbank mit Fallbeispielen » Link

Externe Webseiten und Datenbanken zur Substitution
Loading
Logo Grontmij Logo Istas Logo Chemsec Logo Kooperationsstelle Hamburg